fbpx

mission 2020

2020 schreit nach neuen Antworten

Fragen nach gesundem Wirtschaften, verantwortungsvollem Umgang mit Ressourcen und einem sozialen Miteinander sind seit Jahrzehnten drängend. 2020 fordert mehr denn je Antworten in all diesen Bereichen und an vielen Orten. Denn betroffen sind wir ALLE. Das sind wir schon seit vielen Jahren, nur hat es kaum jemand beachten müssen. 2020 geht sich diese Form der Ignoranz nicht mehr aus denn das Jahr hat uns mit Ereignissen konfrontiert, die quasi über Nacht ALLE zu Betroffenen gemacht haben.

Komplexe, schnelle Welt und Überforderung

Wie sind die Ereignisse einzuordnen? Gut, schlecht, richtig, falsch, unsere Bewertungssysteme sind laufend überfordert, individuell und auch im Kollektiv. Emotionen kochen in der Unsicherheit noch schneller hoch, Polarisierungen strapazieren das „Miteinander“, Menschen kämpfen um Orientierung und Sicherheit. Wir vereinfachen die oft unübersichtliche Welt indem wir schnell einteilen: WIR und DIE ANDEREN. Obwohl die Krise auch als eine nachdrückliche Einladung verstanden werden könnte, unsere raschen Bewertungssysteme in „wir“ und „die Anderen“ zu hinterfragen, und uns als ein einziges Kollektiv zu betrachten, ein einziges WIR. Eine Einheit, die durch die Vielfalt stark statt schwach werden muss. Eine Menschheit, die dafür verantwortlich ist, auf die drängenden Fragen Antworten zu finden. Sowohl kollektiv als auch individuell.

Das Miteinander ist gefordert!

Als Unternehmensberater*innen sind wir Reibungen und Möglichkeiten des menschlichen Miteinanders in Arbeitsgruppen auf der Spur. Teams stehen gerade jetzt häufig unter hohem Druck und sind verunsichert. Anders formuliert, die Einladung des Jahres 2020, unsere Bewertungssysteme komplett neu zu definieren und ein neuartiges „Miteinander“ in Arbeitsgruppen zu entwickeln ist deutlich ausgesprochen. Um zukunftsfähig zu werden, müssen wir in der Zusammenarbeit die gegenwärtigen Spannungen im Miteinander rasch und treffsicher in eine ehrliche gemeinsame Entwicklung verwandeln. Die Diversität im Team muss rasch als Potenzial erkannt und genutzt werden. Jede Einzelperson in einer Arbeitsgruppe braucht dazu die richtige Orientierung in der individuellen Weiterentwicklung, und die Gemeinschaft braucht ein gemeinsames Verständnis.

Nannies Answer 😉

Mit dem Analysetool bioLogic® haben wir den passenden Schlüssel gefunden, um diesen Herausforderungen im Wirtschaftsleben passende Antworten zu geben: Wir dechiffrieren mit Teams die Diversität in den Persönlichkeitsmerkmalen der Teammitglieder. Wir lesen ab, was sich im Zustand der Spannung tut, und auch in der Entspannung. So erhalten die Teams rasch Orientierung über einander und jede*r über sich selbst. Jene, die in einer spannungsgeladenen Beziehung zueinander stehen wissen was zu tun ist um das Miteinander zu entspannen. Das Team wird robust. Existenzielle Ängste und Schwächung durch soziale Bedrohungsszenarien finden keinen Boden mehr. Gemeinsame Kraft, Zukunftsfähigkeit und Verantwortung werden zur Selbstverständlichkeit.

Hier schließt sich der Kreis zu den generellen Fragen, mit denen wir 2020 wie nie zuvor konfrontiert sind:

  • Teams, die nach dem Sinn fragen, und entsprechend ihres eigenen „Purpose“ handeln.
  • Teams, die miteinander verantwortungsvoll umgehen.
  • Teams, die mit den Ressourcen verantwortungsvoll umgehen.
  • Teams, die mit den eigenen Verschiedenheiten, beispielsweise zwischen jung und alt konstruktiv umgehen und davon profitieren.

Solche Teams sind ein Teil der Antwort auf die Herausforderung von 2020. Solche Teams begleiten wir, solche Teams zu stärken ist unsere Vision! Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, mittels bioLogic® solche Teams noch effizienter zu entwickeln!

Mag. Reingard Winter-Hager

Organisationsberaterin, Ethnologin, Bäuerin, Unternehmerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen